Solide Leistung der U16

SpieltagFurthimWald

Am heutigen Spieltag in Furth in Wald standen zwei völlig unterschiedliche Partien an. Zunächst traf man erneut auf den noch jungen Gegner des Kallmünzer/Burglengenfelder Vereins. Der gute Start ins Match ermöglichte es dem Trainer-Duo Jauernig & Hofmann frühe Wechsel einzustreuen. Nichts desto trotz errungen die Schwandorfer Jungs einen eindeutigen Sieg.

Im zweiten Spiel war der Gegner der bisher ungeschlagene und damit klare Favorit TB Regenstauf. Im Vergleich zur Hinrunde zeigte die U16 des VC Schwandorf eine deutliche routiniertere und konzentriertere Spielweise. Somit konnte man phasenweise mit dem Gegner mithalten und ihm Parole bieten. Dennoch konnte am Ende der Anschluss aus Sicht der Schwandorfer nicht gefunden werden und die bessere Mannschaft hat verdient mit 25:16 und 25:17 gewonnen.

Besonders hervorzuheben sind am heutigen Tag, Spielführer Finn Nübler, Diagonalspieler Vincent Bäuml und Mittelblocker Christian Schröder, welche eine exzellente Partie spielten.

Jetzt steht nur noch der letzte Spieltag in der heimischen Halle des CFG-Gymnasiums an. Ziel wird es sein, den zweiten Platz in der Tabelle zu verteidigen.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s