Solider Start, trotz Niederlage

Auch die Herren 3, mit Trainer Markus Jauernig startete am Samstag in ihren ersten Auswärtsspieltag in Waldmünchen. Allen Spielern war deutlich anzumerken, dass sie seit März kein Spiel mehr absolviert hatten und noch dazu einiger angeschlagene Spieler mit dabei waren.

Trotz der vielen Fehler beider Mannschaften konnte sich zum Schluss doch die eingefleischte Mannschaft vom TV Waldmünchen mit 3:0 durchsetzen. Auch im zweiten Spiel gegen VC Amberg 2 machten beide Mannschaften viele Fehler und zum Schluss gewann der VCA gegen die sehr junge Herren 3 des VCS mit 3:0. Alle Spieler, die das Team neu unterstützen konnten gut integriert werden und brachten eine gute Leistung. In beiden Spielern überzeugte der kurzfristig umgeschulte Luis Fiedler auf der Mittelblockerposition mit seinen gut überlegten Angriffen. Noch dazu konnte Felix Rohrwild mit seiner enormen Größe gute Abschlüsse machen.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Mannschaft trotz zweier Niederlagen eine sehr solide Leistung abrief.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.