Oberpfalzmeisterschaft Beach U13 und U14

Am vergangenen Wochenende fand die Oberpfalzmeisterschaft Beach für die U13 und U14 statt.

Am Samstag traten gleich drei Spieler des VC Schwandorf an. Der erfahrene Youngster Moritz Schloder nahm zusammen mit einem Regenstaufer Spieler an der Meisterschaft teil und bereits früh war abzusehen, dass das Team ein Favorit für die Spitzenplatzierung sein wird. Erst im finale mussten sie sich einem Amberger Paar geschlagen geben und das auch nur knapp. Wir gratulieren zu der grandiosen Leistung und natürlich auch zum Vizemeister U13 der Oberpfalz.

Ebenfalls teilgenommen haben die Neueinsteiger Nikita Dochupailo und Jonas Frank. Nachdem sie ihre erste Saison in der Halle erst hinter sich hatten, konnten sie Corona bedingt keinerlei Erfahrungen im Sand sammeln. Nur ein kurzes einstündiges Training in der Woche davor sollte die zwei Jungs von Trainer Markus Jauernig auf die Meisterschaft vorbereiten. Die beiden Talente zeigten sich am Samstag von der besten Seite und konnten einen erfolgreichen sechsten Platz erspielen – Glückwunsch!

Am Sonntag durften dann die älteren Jungs an den Ball, denn auch die U14 spielte um den Oberpfalztitel im Beachvolleyball. Das Schwandorfer Duo Leo Rester und Moritz Schloder konnten trotz geringer Vorbereitung im Sand eine solide Performance abliefern. Durch oft gekonnte Cuts kurz hinters Netz punkteten die noch sehr jungen Schwandorfer. Sie erreichten einen ansehnlichen fünften Platz und können sichtlich stolz darauf sein.

Vielen Dank an die Amberger Kollegen, die die Ausrichtung übernommen haben!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.