1 Sieg – 1 Niederlage

Heute ging es auch endlich für die U13 männlich des VC Schwandorf los in die Saison 20/21.

Ein vergleichbar „kleiner“ Jugendspieltag in Amberg mit nur drei Mannschaften stand auf dem Programm. Im ersten Spiel gegen die „erste Mannschaft“ des VCA waren die Schwandorfer Jungs von Trainer Markus Jauernig anfangs sichtlich nervös und inkonsequent. Im Laufe des Spiels fanden sie sich immer besser zurecht und konnten ihre Stärken zeigen. Nichts desto trotz musste das Spiel – wenn auch knapp – mit 20:25 und 23:25 abgeben werden.

Im zweiten Spiel hier der Gegner ebenfalls Amber, aber „die Zweite“. Nach wenigen Punkten war klar, dass hier mehr zu holen war. Nach spannenden und knappen Ballwechsel konnte sich diesmal Schwandorf mit einem 2:1 (25:17, 23:25, 15:7) durchsetzen.

Alle Spieler konnten heute ihr Potenzial zeigen und Trainer sowie Spieler freuen sich auf die kommenden Trainingseinheiten um Technik und Taktik zu verbessern.

Kader: Max Maderer, Kilian Brunner, Elias Arnold, Sebastian Teubel, Felix Schröder

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.