Auch im neuen Jahr weiterhin ungeschlagen!

SpieltagSchwend

Für unsere Herren 1 stand am vergangenen Samstag bereits der zweite Spieltag im Jahr 2020 statt. Nachdem man letzte Woche gegen Kallmünz und Hohenfels-Parsberg beide Spiele gewinnen konnte, ging man auch in diesen Spieltag als Spitzenreiter.

Die Jungs von Trainier Artur Brei spielten auswärts gegen Schwend und Laaber. Natürlich wollte man gegen den Tabellenletzten und Vorletzten reichlich punkten.
Als erster Gegner stand die Mannschaft aus Schwend gegenüber. Dieses Spiel konnte innerhalb von 55 Minuten souverän gewonnen werden (25:11, 25:8, 25:12). Das zweite Spiel ging gegen Mannschaft aus Laaber. Hier wurde schon beim Einschlagen deutlich, dass dies ein schwierigeres Spiel werden würde. Aber auch hier konnten die jungen Schwandorfer mit Ersatzlibero Matthias Schwarz (Uli Vollath verletzt) zeigen, warum man die Tabelle anführt. Durch eine stabile Annahme konnten alle Angreifer eingesetzt werden und die Angreifer, vor allem Diagonalangreifer Maxi Kritzenthaler und Kapitän Max Hofmann immer wieder den starken Laaberer Block durchbrechen und am Schluss stand ein weiterer 3:0 Sieg fest.

Kommendes Wochenende wollen die Jungs zuhause gegen Laaber und Wenzenbach wieder 6 Punkte holen und der Meisterschaft einen Schritt näher kommen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s