Grandioser Doppelsieg!

Heimspieltag02.12

Am letzten Spieltag der Saison sicherten sich die Jungs von Trainerduo Jauernig/Hildebrand den zweiten Tabellenplatz.

Gegen den TV Furth und den VC Hohenfels/Parsberg konnten heute zwei Siege in den heimischen Hallen des CFG Gymnasiums geholt werden. Mit starker Fan-Unterstützung spielten die Jugendlichen auf und zeigten ihr Potential. Besonders überzeugend war das zielgenaue und konstante Zuspiel von Marvin Härtl. Die Aufschlagserien von Vincent Bäuml, Spielführer Finn Nübler und Mittelblocker Andreas Merl sicherten dem VC viele Punkte.

Durch die klare Führung in beiden Partien, konnte viel gewechselt werden. Der starke Kader von 12 Personen fieberte auf der Bank mit und unterstützte die Feldspieler lautstark.

Die konzentrierte Spielweise der U16 ermöglichte einen tollen Spielaufbau mit einigen schönen Angriffssituationen. Besonders effektiv waren die Schmetterschläge von Außenangreifer Josef Wifling und Mittelblocker Christian Schröder. Mit viel Geschick und gutem Auge platzierte außerdem Mittelblocker Luis Kneissl viele Bälle knapp hinter den Block.

Genau so haben sich die Mannschaft und die Trainer das Saisonende vorgestellt – zwei Siege und Tabellenplatz 2! Diese erste Saison der noch jungen Schwandorfer Mannschaft lässt also auf weitere Erfolge in den kommenden Jahren hoffen.

In diesem Sinne: „Für – SPARTA!“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s