Klasse Saisonstart

Am vergangenen Samstag startete die zweite Herrenmannschaft des VC Schwandorf unter Kapitän Sebastian Bleistein in ihren ersten Spieltag. In Parsberg trat man gegen die beiden Heimmannschaften Hohenfels-Parsberg I und Hohenfels-Parsberg II an.

Nach einem erfolgreich absolvierten Trainingsspiel am Donnerstag begann man zuversichtlich das erste Spiel der Saison gegen Parsberg I. Mit sicheren Annahmen und gutem Zuspiel konnten vor allem Johannes „Jo“ Stümpfl (Außen) und Stefan „Steppe“ Jauernig (Mitte) punkten, und den ersten Sieg mit 3:0 (25:21,25:12,25:12) sicher nach Hause holen. Im zweiten Match ging es gegen den Bezirksliga-Absteiger Hohenfels-Parsberg II. Gegen die weitaus erfahrenere Mannschaft sollte es ein spannendes Spiel werden. Nachdem man den ersten Satz knapp (25:23) gewann, musste man den Zweiten hauptsächlich aufgrund der hartnäckigen Abwehr und der hohen Blocks der Parsberger abgeben (19:25). Beeindruckende Flugeinlagen des Schwandorfer Liberos Markus Moosner, zwei ebenbürtige Mannschaften und eine aufgeheizte Hallenstimmung machten das Spiel zu einem echten Hingucker. Zum dritten Satz reiste dann auch noch Spontan-Coach Gerd Spieß an. Durch seine taktischen Anregungen wie durchdachtes Aufschlagspiel, veränderte Startrotationen und variableres Zuspiel kämpften sich die Schwandorfer zurück, obwohl Stephan Jauernig aufgrund einer Schulterverletzung frühzeitig abbrechen musste. Leider verlor man den dritten Satz trotzdem mit 24:26. Allerdings konnte an die gute Leistung angeknüpft werden und insbesondere Matthias Schwarz (Außen) und Lukas Mulzer (Diagonal) sorgten mit starken Angriffen und Aufschlägen für den darauffolgenden Satzgewinn (25:19). Im entscheidenden Satz konnte man aggressiv weiterspielen und den Sieg sicher nach Hause holen (15:8).  

Da man hiermit einen der stärksten Konkurrenten geschlagen hat, blickt die Mannschaft äußerst zuversichtlich auf die weitere Saison.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.